Bestattungsvorsorge

Der Tod spielt in unserer Lebensplanung kaum eine Rolle. Mit wachsendem Lebensalter wird uns jedoch allmählich die Endlichkeit des Lebens bewusst.

Viele Menschen stellen sich nun den Fragen, die doch eines Tages beantwortet werden müssen und treffen verbindliche Regelungen für die eigene Bestattung.

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs entscheiden Sie selbst über Art und Umfang Ihrer dereinstigen Bestattung. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Angehörigen im Sterbefall nicht unnötig belastet werden. Es besteht auch die Möglichkeit die errechneten Kosten der Bestattung bereits durch eine Einlage in einen Treuhandfonds sicher zu stellen.

Die Einlage bleibt immer im Besitz des Treugebers und ist darüber hinaus sicher vor dem Zugriff von Sozialbehörden.

Ein Vorgespräch bei uns umfasst:

  • Die Auswahl der Bestattungsart
  • Die Gestaltung der Trauerfeier
  • Soll ein Redner oder ein Pfarrer eingebunden werden
  • Art und Umfang der Blumenarrangements
  • Die Organisation und Gestaltung von Trauerdruck ( Traueranzeige, Sterbebilder, Trauerkarten, etc.)
  • Die Benennung Ihnen wichtiger Personen, die im Fall des Ablebens benachrichtigt werden sollen
  • Die Auswahl von Sarg und eventuell Urne
  • Die Regelung der späteren Grabpflege
  • Die Kalkulation und mögliche Bezahlung aller Kosten
  • Die Zusammenstellung aller benötigten Dokumente zur Abwicklung der notwendigen Formalitäten inklusive der Nachlassregelung
  • Weitere individuelle Wünsche und Bedürfnisse